Stellungnahme des Architekten Rainer Hardenack

In seiner Stellungnahme kritisiert der in Bad Dürkheim lebende Architekt Rainer Hardenack, dass die Stadtverwaltung für die Alte Stadtgärtnerei keinen Wettbewerb ausgeschrieben hat, um das beste Nutzungs-/Bebauungskonzept oder sogar mehrere Gestaltungsvarianten zu erhalten. Seine Hauptkritik richtet sich dagegen, das Grundstück an einen Investor zu veräußern und ihm bei der Wahl des künftigen Hotel-Betreiber quasi freie Hand zu lassen bzw. keine detaillierte Qualitätskriterien für das Hotel einzufordern. Mit der vorgestellten Hotelbetreibergesellschaft möchte sich Hardenack aus eigener Anschauung nicht abfinden. Deren Name kursiert mittlerweile öffentlich, auch wenn ihn weder Stadtverwaltung noch Projektentwickler bestätigen wollen,.

Die Stellungnahme wurde am 24.08.2021 gleichlautend dem Bürgermeister zugesandt. Nachdem Christoph Glogger darauf allerdings nicht geantwortet hat, veröffentlichen wir sie mit freundlicher Genehmigung des Autors hier.